Betriebshelferdienst

Seit 1994 stellt der LBF den Landwirten und Bäuerinnen eine Betriebs- und Familienhilfe zur Verfügung - dank gemeinschaftlich geleisteten Beiträgen zu finanzierbaren Bedingungen.
Wer in Notfällen eine Betriebs- oder Familienhilfe beanspruchen muss, profitiert während 28 Tagen vom reduzierten Tarif unter Berücksichtigung seiner finanziellen Lage. Um die Abrechnung der Sozialleistungen und Versicherungen der Betriebs- und Familienhilfe brauchen Sie sich nicht zu kümmern.
Für einen Betriebshelfer (Stall) ist Herr Werner Gfeller Ihre Ansprechperson. Er ist unter den Telefonnummern 034'402'27'33 oder 079'545'41'51 und per Mail an duersrueti56@bluewin.ch erreichbar.